Bücher von Renate Schoof:

Wiedersehen in Berlin

 

Wiebke freut sich auf Osterferien in Berlin. Marcel, in den sie seit dem Urlaub am Meer verliebt ist, hat sie eingeladen. Ihre Freundin Leonie und deren etwas ältere Bruder Fabio fahren mit. Eigentlich will Marcel nur Wiebke sehen, möchte ihr anvertrauen was ihn bedroht und dass er sich mit seinem obdachlos gewordenen Vater trifft. Doch dann löst eine ungewöhnliche Entscheidung eine Kettenreaktion aus – und plötzlich werden die Tage in Berlin zu einem aufregenden, für einige sogar gefährlichen Abenteuer.

 

Donat Verlag, Bremen; 2010; ISBN 978-3-938275-77-1; ab 11; 216 S.; 12,80 €

 

6. Klasse

W + M = Liebe?

 

Im Sommer hat sich Wiebke an der Nordsee mit Marcel angefreundet, der mit seiner Mutter in Berlin im Frauenhaus lebt. Nun steht er plötzlich vor ihrer Tür, um die Herbstferien mit ihr zu verbringen. Wiebke weiß nicht, ob sie sich freuen soll. Was werden ihre gestressten Eltern dazu sagen? Und sie selbst? Mag sie Marcel noch so wie im Urlaub, als sie ein bisschen verliebt in ihn war? Kurz entschlossen bringt sie ihn heimlich in Omas Gartenhäuschen unter.

Eigentlich hat sie im Moment ganz andere Sorgen: Seit sie Ruth gegen zwei Mitschülerinnen in Schutz nimmt, wird sie von der Klasse ausgegrenzt.
Und dann hilft ihr Marcel, dessen Leben in Berlin viel schwieriger ist, die Probleme zu lösen. Doch bis die beiden bei einem Ausflug ans Meer zu ihrer alten Vertrautheit zurückfinden, müssen sie einen turbulenten Weg durch Hoffnungen, Missverständnisse, Eifersucht, verletzten Stolz, verrückte Zufälle und wichtige Erfahrungen gehen.

 

Donat Verlag, Bremen; 2005; ISBN 3-938275-03-0; ab 11; 205 S.; 9,80 €

 

Gabriele Schmidt, Barbara Budde: Liebe unter jungen Menschen; Unterrichtsmodell und -materialien; Donat Verlag, Bremen; ISBN 978-3-938275-10-8; 46 Seiten (Loseblatt-Sammlung), DIN A4, einfarbig; 9,80 €; hier bestellbar

 

5./6. Klasse

Mit Oma am Meer

 

Zuerst hatte Wiebke keine große Lust, mit Oma allein an die Nordsee zu fahren. Aber Omas Talent, mit allen Leuten Bekanntschaft zu schließen, und Marcel, der Junge aus dem Mutter-und-Kind­Kurheim, der so gut Mundharmonika spielen kann, lassen die Ferien wie im Flug vergehen.
Eine atmosphärisch dichte und spannende Feriengeschichte.

 

Donat Verlag, Bremen; 2003; ISBN 3-934836-65-8; 134 S.; 7,90 €

 

Hier gibt es Unterrichtsmaterial!

 

3./4. Klasse

Klassenfahrt mit Kick!

 

Klassenfahrt! Sieben Tage kreatives Chaos statt gelangweiltem Rumhängen in der Schule. Die Chaos-Freaks unter den Jungen lassen sich einiges einfallen, um die Stimmung zu heben und die Mädchen zu piesacken; sehr zur Betrübnis ihres Lehrers Till, der unheilbar an die Vernunft der Schüler glaubt. Lautstark und streiche-intensiv geraten die Chaoten mit den Plänen der "Aktion Amor" in den Clinch, die den vereinsamten Till mit Eva, der blondgelockten Referendarin, verkuppeln will. Da bereiten Till und Eva ihren Schülern eine Überraschung, die den Jugendlichen allen Willen zu Selbständigkeit und Solidarität abverlangt.



Allitera Verlag, München; Schatzkiste; ISBN 978-3-86906-057-6; 124 S., Paperback; 9,90 €



5. - 7. Klasse