Bücher der Illustratorin Julia Dürr:

Somniavero. Ein Zukunftsroman (Taschenbuchausgabe)

 

Deutschland, 2121. Wie wird die Welt aussehen? Wie werden wir wohnen, was werden wir essen? Jochanan, ein Junge aus der Zukunft, weiß das alles ganz genau. Aber weil er sich mit seinen Eltern nur auf einem Urlaubstrip in die Vergangenheit befindet, darf er mit niemandem reden, um den Lauf der Dinge nicht zu verändern. Doch was, wenn gerade dies nötig scheint: die Zukunft ändern?

 

 

Autorin Anja Stürzer, die sich seit Jahren journalistisch und privat mit Umweltproblematiken auseinandersetzt und gegen Naturzerstörung aktiv ist, hat einen fesselnden Roman geschrieben, der sich – ganz unpädagogisch – mit den Themen Ökologie, Umgang mit Ressourcen und Klimawandel befasst.

 

Das Besondere an diesem Zukunftsroman ist, dass die Geschichte rund um Jochanan in 5 Kapitel unterteilt ist, in denen jeweils ein anderer Protagonist die Handlung aus seinem Blickwinkel weitererzählt. Begleitet werden die Texte durch kunstvolle schwarz-weiß Illustrationen von Julia Dürr. Die diplomierte Illustratorin arbeitet mit aufwändigen, stark strukturierten Collagen, die die Szenen mal verfremden, mal fast plastisch greifbar machen.


Mixtvision Verlag, München, 2011; Text Anja Stürzer; ISBN 978-3-939435-73-0; erzählendes Kinderbuch, ab 8 Jahren; 216 Seiten; 7,95 €

oder

Mixtvision Verlag, München, 2011; Text Anja Stürzer; ISBN 978-3-939435-36-5; erzählendes Kinderbuch, ab 10 Jahren; 5 x 64 Seiten; 16,90 €

 

Auszeichnungen:

* Nachwuchspreis 2012 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

* Klima-Buchtipp Februar 2012 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt

* White Ravens 2012 der Internationalen Jugendbibliothek, eine Auswahl von empfehlenswerten Novitäten der Kinder- und Jugendliteratur

 

Hier geht es zum Trailer!

 

Merkwürdige Mutproben - Ein ABC für Wagemutige

 

Mutig treten wir durch eine Tür und schon erwarten uns angelnde Antilopen auf Affenbrotbäumen oder brüllende Bananenbiber mit Boxhandschuhen. 26 herrlich-skurrile Alliterations-Mutproben gilt es zu bestehen. Zusätzlich stecken in den Bildern ganz viele Dinge, die mit dem jeweiligen Buchstaben beginnen. Also zuhören, schauen, entdecken und lachen.

 

Jede Seite ist ein kreatives Spiel mit einem Buchstaben und der unendlichen Welt der Wörter!

Ein Sprach-Bastel-Buch rund ums Alphabet!

Humorvolle Sprachförderung vom Allerfeinsten!

 

Esslinger Verlag, Esslingen, 2013; ISBN 978-3-480-23046-4; Text Regina Schwarz; ab 4 Jahre; 32 Seiten; 13,95 €

 

Hier geht es zur Leseprobe!

Hier zu den Downloads (Kopiervorlage, Lesung 1./2. Kl., Lesung 3./4. Kl., Workshop 3./4. Kl.)!

Wo man Geschenke verstecken kann

 

Opa hat viel zu tun. Der Weihnachtsmann hat ihn gebeten, die Geschenke zu verstecken. Und das ist gar nicht so einfach. Opa denkt sich die verrücktesten Orte aus. Dort wird die Familie die Päckchen bestimmt nicht finden. Im Keller hinter Kartoffelkisten, zwischen Computerlisten oder gar im Toilettenspülkasten? Aber in keinem der vielen Verstecke im ganzen Haus kann er in Ruhe die Geschenke verstauen. Ein niemals endendes Kreisgedicht macht dieses weihnachtliche Versteckspiel zu einem wahren Vergnügen und dient zum spielerischen Spracherwerb.

 

FISCHER Sauerländer, Frankfurt am Main, 2011; ISBN 978-3-7373-6136-1; Text Regina Schwarz; ab 4 Jahre; 32 Seiten; Hardcover; 14,95 €

 

Hier gibt es das Lesungsprogramm!

Lamm wütend!

 

"Das Lamm war immer lieb. Aber einmal wollte das Lamm richtig wütend sein und laut blöken. Leider wusste das Lamm nicht, wie das geht. Es fragte alle Tiere, die es kannte. Die Ziege konnte meckern, der Hahn plusterte sich auf, der Esel brüllte richtig laut. Das Lamm war traurig, denn aus seinem Mund kam nur ein leises, zittriges "Määääh". Mehr nicht. Bis es den Wolf traf, denn nun hatte es einen Grund, laut und lammwütend zu blöken ...

 

Ein Bilderbuch über das Wütendsein und seine Gründe von der erfolgreichen Autorin Regina Schwarz ("Das verrückte Schimpfwörter-ABC") und der durch die Stiftung Buchkunst ausgezeichneten Illustratorin Julia Dürr ("Im Dunkeln", "Meer sehen").

 

Ivy Verlag, ISBN 978-3-9400-0711-7; Text Regina Schwarz; ab 4 Jahre; 34 Seiten; 16,80 €

 

Hier gibt es das Lesungsprogramm!

 

Rezension der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)