Lesung aus "Zeit der Krabben":

Das Buch:

 

Nach ihrem High School-Abschluss auf dem Festland kommt Cynthia zurück auf ihre Insel in der Karibik. Ein kleines Paradies eigentlich: weiße Strände, Palmen, ein Traum für Touristen. Cynthias Mutter Mathilda betreibt ein Restaurant mit Blick auf die schönste Bucht. Doch was Cynthia sieht und erlebt in den Wochen der Krabbenwanderung rückt dieses Paradies ganz nah an den Abgrund.

 

„Zeit der Krabben“ ist ein psychologisch vielschichtiger Entwicklungsroman – spannend wie ein Krimi.

Die Autorin:

 

Vierzehn Kinder aus aller Welt, überwiegend aus Afrika, fanden bei Jugendbuchautorin Hanna Jansen ein neues Zuhause. Beim Schreiben interessiert Hanna Jansen vor allem der oder die Fremde und damit die Frage, wie Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kulturen einander bereichern können.