Bücher von Marie-Thérèse Schins:

Shibus größter Wunsch

 

Shibu, der in Indien auf dem Land lebt, bekommt zu seinem neunten Geburtstag leider nicht das kleinste Geschenk. Im Gegenteil: Er muss eine schockierende Nachricht verkraften, die sein Leben verändert. Er muss sich von seiner Familie trennen, um in der fernen Stadt zur Schule zu gehen. Der Weg dorthin ist sehr aufregend und die Stadt eine völlig neue Welt für ihn. Shibu lernt ein liebes, schönes Mädchen kennen. Wenn er jetzt auch noch den heiligen Tempelelefanten berühren dürfte... Eine intensive Geschichte, die die Abenteuer und Gefühle eines Jungen im indischen Alltag erzählt.

 

Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart, 2014; mit farbigen Collagen der Autorin; gebunden, ISBN 978-3-7725-2696-1; 144 Seiten, ab 9 Jahren; 15,90 €

Akhil Kakerlake und Neena Stinkefisch

 

Neena wohnt südlich von Trivandrum in Kerala direkt am Meer in einer Hütte oben auf dem Felsen, zusammen mit den schwer arbeitenden Eltern und der zickigen Oma. Neena möchte Muschelpflücker werden, so wie ihr Vater. In Indien für Mädchen unvorstellbar.

Akihl lebt nördlich von Trivandrum in einem kleinen Dorf unter Palmen. Weit ab von der Hauptstraße. Sein Vater ist Kokosnusspflücker.
Irgendwann treffen sich die Elf-Jährigen für einen kurzen Augenblick, den sie nicht vergessen können. Dann überschlagen sich die Ereignisse in beiden Dörfern, aber vor allem nach einem schweren Unfall von Neenas Vater im Meer. Ob sich Neena und Akhil wiedersehen?

 

Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart, 2012; mit 34 Vignetten der Autorin; gebunden, ISBN 978-3-7725-2493-6; 196 Seiten, ab 10 Jahren; 14,90 €

 

Auszeichnungen:

* Bestenliste des Deutschlandfunks "Die besten 7 im Juni 2012"

 

Hier geht es zur Leseprobe!

Auf Traumpfaden unterwegs

 

Doro in Australien

Mit einem "around-the-world-ticket" sind Doro und ihr Vater unterwegs durch Australien. Hier wollen sie den Traumpfaden der Aborigines folgen und mehr über die Ureinwohner des fünften Kontinents erfahren. Doro hat ihre eigenen Vorstellungen und möchte einiges ganz allein erleben; immerhin ist sie fast fünfzehn und sehr reiseerfahren. Freund Jo in Amsterdam beantwortet die begeisterten eMails fast täglich und hält gegen Ende der Reise noch eine leibhaftige Überraschung für die junge Weltenbummlerin bereit.

 

Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2004; gebunden, ISBN 978-3-7795-0002-5; 128 Seiten, ab 13 Jahren; 11,00 €

Die allerverrückteste Stadt und ich

 

Doro in Amsterdam

Niemals hätte Doro geglaubt, dass eine Stadt so viele Gesichter hat: Amsterdam ist einfach unfassbar. Diesmal ist die 13-Jährige ohne ihren Vater auf Reisen und erlebt eine aufregende Großstadt, in der Menschen auf dem Wasser und auf der Straße leben und in der Frauen sich in Schaufenstern präsentieren. Doch Doro erfährt auch vieles über die Geschichte dieses Landes, in dem ihre Mutter geboren wurde und in dem der Großvater im Widerstand gegen die Nationalsozialisten kämpfte.

 

Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2003; gebunden, ISBN 978-3-87294-928-8; 144 Seiten, ab 12 Jahren; 11,00 €

Ich übe für den Himmel
 

Eine Geschichte vom Leben, von der Freundschaft und vom Tod

In dem gemütlichen alten Haus im Hamburger Blankenese an der Elbe lässt es sich herrlich leben, findet Isha. Wenn nur der biestige Nachbarsjunge Jonathan nicht wäre. Zum Glück ist in ihrer Familie immer was los, da bleibt kaum Zeit, sich zu ärgern. Und Isha hat ein besonderes Talent: Wenn sie in die Rolle eines Clowns schlüpft, kann sie andere glücklich machen. Sogar Tommy, der schwer krank ist. Doch als sie eines Nachts der alten Frau Schröder von nebenan zur Seite stehen will, braucht Isha selbst einen Freund - und sie entdeckt, dass Jonathan doch nicht so verkehrt ist…

 

Patmos Verlag, Ostfildern, 2012; mit schwarz-weißen Illustrationen von Isabel Pin; gebunden, ISBN 978-3-8436-0166-5; 136 Seiten, ab 8 Jahren; 14,90 €

 

Hier geht es zur Leseprobe!

Clowns trocknen Tränen und lassen lachen, auch ohne Worte.