Simak Büchel:

© Joachim Stretz

Simak Büchel wurde 1977 in Bonn geboren. Nach dem Studium der Germanistik, Biologie und Philosophie leitete er internationale Jugendbegegnungen in Ostafrika (2000, 2002, 2004). Er promovierte über Weltbildkonstruktionen in deutschsprachigen Kolonial- und Afrikaromanen. Seit 2007 ist er freier Autor.

 

Seine Spezialitäten sind Abenteuerlesungen, szenische Lesungen und Mitmachtheater im deutschsprachigen Raum.

 

Sein Motto: „Literatur lebt! Und ich lebe meine Geschichten!“ Alle seine Lesungen gestaltet Simak Büchel interaktiv, er zieht die Kinder in die Geschichten hinein, er liest Passagen schauspielernd, er erweckt Figuren zum Leben, Übergänge entwickelt er im Dialog mit den Kindern oder durch visuelle Unterstützung. So erfahren die Zuhörerinnen und Zuhörer seine Geschichten als etwas ungemein Lebendiges– so auch die Geschichte von dem Chamäleon Katiti, das die Sehnsucht ergreift und das sich schließlich auf den Weg in Richtung Baumkrone macht.

 

www.simakbuechel.de