"John Maynard" und "Nis Randers" (Jahrgänge 5 bis 13)

Buchumschlag-Workshop mit dem Illustrator Tobias Krejtschi
Tobias Krejtschi möchte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das vielseitige und spannende Arbeitsfeld des Buchillustrators näher bringen. Dabei liegt der Fokus auf der Umschlagsgestaltung. Passend zu den Büchern „John Maynard“ (Theodor Fontane) und „Nis Randers“ (Otto Ernst) soll die eigene gestalterische Interpretation der Balladen-Texte erfolgen. Es geht um die Entwicklung von spannenden Bildkonzepten mit einer festen formellen Vorgabe, Figurenfindung, Komposition und typographische Lösungen.

 

Themen: Mut, Herausforderungen, Selbstlosigkeit und Standhaftigkeit

 

www.tobiaskrejtschi.de

 

Interessierte Schulen melden sich bitte telefonisch unter 0551 43608 oder

per E-Mail info@gew-goettingen.de.

 

 

 

 

Turmhohe Wellen, zuckende Blitze, peitschende Windböen — ein gewaltiger Sturm tobt über das Meer. Da entdeckt Nis Randers ein in Not geratenes Schiff, an dessen Mast sich noch ein Seemann klammert. Furchtlos stürzt sich Nis mit seinen Gefährten ins Ruderboot, um den Schiffbrüchigen zu bergen. Wird die Rettung im Höllentanz der Wellen gelingen oder verschlingt das tosende Meer die mutigen Männer?

 

 

 

 

„Wer ist John Maynard?“ Wer Theodor Fontanes packende Ballade über den heldenhaften Steuermann einmal gelesen hat, wird diesen Namen nie mehr vergessen! John Maynard, der ein brennendes Passagierschiff in mutiger Fahrt sicher an den Strand von Buffalo steuert und somit alle an Bord rettet – nur sich selbst nicht. Aus sicherer Distanz und dennoch hautnah können kleine und große Leser das dramatische Geschehen miterleben.