Bücher von Katja Alves:

Der Muffin-Club (9)

Beste Freundinnen und der Banden-Zoff

 

Wollt ihr wissen, was echt superdoof ist? Nervige Jungs, die ienem alles nachmachen und angeben, dass sich die Balken biegen. So wie Florian, der ständig von seinem unglaublich großen, schnellen und gefährlichen Tigerkater, namens Bandito, erzählt. Als di eJungs dann auch noch die Tigoparden-Bande gründen, haben die Freundinnen vom Muffin-Club keine ruhige Minute mehr. Doch Lulu macht in Bezug auf Bandito eine erstaunliche Entdeckung - und plötzlich wendet sich das Blatt ...

 

Arena Verlag, Würzburg, 2017; IBAN 978-3-401-71006-8; ab 7; gebunden, 104 Seiten; 8,99 €

Die supergeheime Pfötchen-Gäng (4)

Das knifflige Kröten-Duell

 

Was ist nur mit Fräulein Adele los? Ständig ist die Chamäleon-Dame in Eile und tischt eine Ausrede nach der anderen auf, warum sie an den Treffen mit ihren Freunden von der Pfötchen-Gäng nicht teilnehmen kann. Ob die beiden Frösche vom Gartenteich gegenüber etwas damit zu tun haben? Und warum hat Fräulein Adele neuerdings kleine Spielwürfel in ihrer Handtasche dabei, um die sie ein riesengroßes Geheimnis macht?

Ein ziemlich kniffliger Fall für die Haustiere vom Nusskernweg!

 

Arena Verlag, Würzburg, 2018; IBAN 978-3-401-71106-5; ab 7; gebunden, 88 Seiten; 8,99 €

Marie und der Vogelsommer

 

Marie ist in dem Haus mit Garten in der anderen Stadt nicht besonders glücklich. Anders, als ihr Bruder Spidy vermisst sie ihr altes Zimmer und ihre Freunde. Zum Glück hat sie das Vogelbuch, ihr größter Schatz. Vielleicht werden Sarah und Konstanze aus ihrer neuen Klasse ja ihre Freundinnen? Nur: Warum sind die beiden manchmal so ausgesprochen fies? Erst mithilfe von Björn merkt Marie, dass sie einfach an die falschen Mädchen geraten ist und Hilfe braucht. Ein Buch, das zu Herzen geht, für Mädchen, die sich nicht unterkriegen lassen.

 

 

Die 11-jährige Marie zieht mit ihrer Familie um und fühlt sich wie ein Vogel, der aus dem Nest gefallen ist. Einfühlsam und humorvoll erzählt Katja Alves, wie es sich anfühlt, wenn man dringend eine neue Freundin sucht und immer an die falsche gerät.

 

Themen: Familie, Freundinnen, soziale Isolation, Mobbing, Vögel


„[…] eine einfühlsame Geschichte darüber, was es braucht, dass man sich heimisch fühlt.“ (Schweizer Familie)


Beltz & Gelberg, Weinheim, 2016; ISBN 978-3-407-82165-2; Vignetten Katja Spitzer; 176 S., gebunden, ab 10; 12,95 €

 

Leseprobe