Bücher von Thomas Fuchs:

Treffpunkt Irgendwo

 

Jana verliebt sich in Len. Doch Jana lebt wohlbehütet in einem Berliner Vorort und Len ist ein Punk und wohnt auf der Straße. Die Liebe trifft Jana und Len ganz unerwartet und stellt sie vor große Herausforderungen. Werden sie die Hindernisse überwinden oder wird ihre Liebe an den starren Konventionen zerbrechen?

 

Arena Verlag, Würzburg, 2012; ISBN 978-3-401-80146-9; 256 Seiten; ab 12; 5,99 €

Unter Freunden

 

Unter Freunden erzählt man sich alles. Und Greg ist der perfekte Freund. Er hat für alle im Internat ein offenes Ohr und ist immer so nette und hilfsbereit. Ihm vertraut man gern seine Sorgen und Nöte, seinen kleinen und großen Geheimnisse an. Auch Leo und Sara öffnen sich ihm. Bis sie merken, dass Greg ein böses Spiel mit ihnen treibt ...

Ein Roman über Macht, Manipulation und Freundschaft.

 

Edition Gegenwind, 2015; ISBN 978-3-7450-6499-5; 288 Seiten; Taschenbuch (auch als eBook); ab 12; 9,95 €

Alleingelassen

 

Der 13-jährige John lebt seit einiger Zeit mit seinen beiden kleinen Geschwistern und seiner alleinerziehenden Mutter in einer neuen Stadt. Sie sind schon oft umgezogen, gescheitert - diesmal soll es klappen. Als die Mutter wieder ihren Job verliert und es bergab zu gehen scheint, versucht John, die Fassade intakt zu halten. Auch, als die Mutter schwanger wird und zu ihrem neuen Freund zieht ...

 

Arena Verlag, Würzburg, 2018; ISBN 978-3-401-02739-5; kartoniert; ab 12; 6,00 €

 

Hier geht es zur Leseprobe.

Unterrichtsmaterial gibt es hier als PDF.

 

Nullnummer

 

Nils ist Chefredakteur und alleiniger Mitarbeiter der Schülerzeitung “Gutenberger Schulecho”. Doch sie soll eingestellt werden, weil niemand seine seriösen, auf Fakten aufbauende und gut recherchierten Artikel lesen will. Wenn er sich schon von seinem Traum verabschieden muss, dann aber richtig und so veröffentlicht Nils eine Abschiedsnummer mit reißerischen Schlagzeilen und Skandalen – und genau das wollen die Schüler anscheinend lesen. Aus dem „Gutenberger Schulecho“ wird die „GUT“. Es beginnt eine unglaubliche Erfolgsgeschichte die Nils Leben komplett verändert. Woran aber auch Kim einen entscheidenden Anteil hat. Willkommen in der wilden Welt der Fake News.

 

Edition Gegenwind, 2013; ISBN 978-3-7450-7558-8; 142 Seiten; Taschenbuch (auch als eBook);

ab 11; 7,95 €